Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Beerbaum reitet beim Weltcup in Verona auf Platz drei

Pferdesport Beerbaum reitet beim Weltcup in Verona auf Platz drei

Die deutschen Springreiter warten weiter auf den ersten Sieg in der neuen Weltcup-Saison. Bei der vierten Etappe in Verona kam Ludger Beerbaum auf den dritten Platz.

Verona. Der Routinier aus Riesenbeck blieb auch im Stechen mit Chaman fehlerfrei, verpasste in 37,83 Sekunden den Sieg jedoch deutlich. Die Prüfung gewann Simon Delestre mit Ryan (0/36,46) und sorgte für den dritten französischen Sieg im vierten Springen der Serie. Zweiter wurde der Schwede Henrik von Eckermann mit Cantinero (0/36,72).

Vor der ersten deutschen Weltcup-Station in zwei Wochen in Stuttgart führt Delestre das Ranking an. Zweite ist seine Landsfrau Penelope Leprevost. Auf Rang fünf rangiert Marcus Ehning (Borken), der am Wochenende nicht in Verona, sondern beim Turnier in München ritt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reiten

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr