Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bitter reitet in Verden zum Sieg

Pferdesport Bitter reitet in Verden zum Sieg

Eva Bitter hat sich den Großen Preis von Verden gesichert. Die viermalige deutsche Meisterin aus Bad Essen ritt beim Höhepunkt des internationalen Turniers mit dem Hengst Perigueux zum Sieg.

Verden. Die 41-Jährige blieb im Stechen fehlerfrei und war schneller als Joachim Heyer (Cloppenburg) mit Aquarell. Auf Platz drei kam Alexander Hinz (Diepholz) mit Campitello. Die wichtigste Dressurprüfung gewann Hubertus Schmidt (Borchen-Etteln) mit Imperio vor dem Spanier Claudio Castilla Ruiz mit Alcaide.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reiten

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr