Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hengst Prince Gibraltar gewinnt Großen Preis von Baden

Pferdesport Hengst Prince Gibraltar gewinnt Großen Preis von Baden

Der französische Favorit Prince Gibraltar hat auf der Galopprennbahn in Iffezheim den mit 250 000 Euro dotierten Großen Preis von Baden gewonnen. Mit seinem Jockey Fabrice Veron zeigte der Hengst vor 14 500 Zuschauern eine eindrucksvolle Leistung und überholte vom letzten Platz kommend in der Zielgeraden noch das gesamte Feld.

Iffezheim. d. Nach 2400 Metern wurde die von Andrasch Starke gerittene Nightflower Zweite, Rang drei im Feld der sieben Teilnehmer ging an Sirius unter Jozef Bojko.

Der im Vorfeld als Favorit gehandelte Hengst Ito aus dem Gestüt Schlenderhan wurde zwei Stunden vor dem Rennen wegen Fiebers abgemeldet. Durch den von Jean-Claude Rouget trainierten Prince Gibraltar gab es im Iffezheimer Grand Prix den ersten ausländischen Sieg seit 2005.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reiten

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr