Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jung beim Saison-Abschluss in Pau Zweiter und Dritter

Pferdesport Jung beim Saison-Abschluss in Pau Zweiter und Dritter

Doppel-Olympiasieger Michael Jung hat beim Saisonabschluss der Vielseitigkeitsreiter den Sieg verpasst. Jung musste sich bei der Vier-Sterne-Prüfung im französischen Pau mit den Plätzen zwei und drei begnügen.

Michael Jung verbuchte beim Vielseitigkeitsturnier in Pau zwei Podestplätze.

Quelle: Peter Steffen

Pau. Die Prüfung gewann der Franzose Maxime Livio auf Qalao mit 45,30 Strafpunkten.

Mit Takinou (52,10) war Jung nach der Dressur in Führung gegangen, doch nach 8,80 Strafpunkten im Gelände und einem Abwurf im abschließenden Springen hatte der Reiter aus Horb keine Chance auf den Sieg und wurde Zweiter. Mit Rocana (52,20) hatte der Europameister vor dem Springen noch in Führung gelegen, doch nach zwei Abwürfen fiel er auf Rang drei zurück.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reiten

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr