Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Vielseitigkeits-Team um Auffarth gewinnt Nationenpreis

Pferdesport Vielseitigkeits-Team um Auffarth gewinnt Nationenpreis

Die deutschen Vielseitigkeitsreiter haben den Nationenpreis im britischen Houghton Hall gewonnen. Das Quartett um Doppel-Weltmeisterin Sandra Auffarth aus Ganderkesee mit Ispo setzte sich nach den drei Teilprüfungen vor Großbritannien und Frankreich durch.

Houghton Hall. In der Einzelwertung kam Andreas Ostholt aus Warendorf mit So Is It auf Rang zwei hinter dem Franzosen Luc Chateau mit Propiano. Zum deutschen Team gehörten außerdem Niklas Bschorer aus Dinkelsbühl mit Tom Tom Go und Dirk Schrade aus Sprockhövel mit Hop And Skip.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Reiten

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr