Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
Zwei Leipziger Spieler vom Deutschen Handballbund nominiert

WM-Vorbereitung: Jugend-WM in Georgien Zwei Leipziger Spieler vom Deutschen Handballbund nominiert

Jugendbundestrainer Jochen Beppler wählt 18 Spieler für den WM-Vorbereitung-Lehrgang, darunter die beiden Leipziger Junioren Gregor Remke und Oliver Seidler.

Bundestrainer Dagur Sigurdsson (r) und sein Co-Trainer Jochen Beppler (Archivbild)

Quelle: Sebastian Kahnert/dpa

Leipzig. Am Mittwoch beginnt der einwöchige Lehrgang in Herrsching am Ammersee zur Vorbereitung auf die U19-WM in Georgien. Mit dabei: Gregor Remke und Oliver Seidler aus Leipzig. Remke hat gerade erst einen 3-Jahres-Vertrag beim SC DHfK Leipzig erhalten, nun fährt der 19-Jährige als Kapitän der DHB-Auswahl mit nach Herrsching. Der elf Monate jüngere Seidler  kommt aus der DHfK-A-Jugend und spielte im Dezember gegen Polen sein Länderspiel-Debüt. Am 17. und 18. Juni sollen die beiden Junioren erneut zum Einsatz kommen. Dann spielt die U19-Auswahl gegen Italien.

Das Jugend-WM-Turnier wird von 7. bis zum 20. August ausgetragen in Georgien. Die DHB-Jungs spielen bei der Weltmeisterschaft in Vorrunde B gegen Gastgeber Georgien, Island, Chile, Japan und Algerien.

dei

Voriger Artikel
Mehr aus Jugend/Reserve