Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
News
Für fünf Spiele
Enrico Henoch (rechts) löst Nils Kühr ab.

Noch fünf Spiele haben die LVB-Handballer vor der Brust. Für den Klassenerhalt müssen Punkte her. Der Drittligist hat dafür einen Trainer vom SC DHfK verpflichtet.

  • Kommentare
mehr
Handball-Bundesliga
Milos Putera (Archivfoto)

Der hart umkämpfte Sieg am Freitagabend gegen den HC Erlangen hat für den SC DHfK Leipzig einen bitteren Beigeschmack: Torwart Milos Putera muss nach einem Zusammenprall vorerst pausieren.

  • Kommentare
mehr
Handball-Bundesliga
„Mister Drehmoment“ mit gnadenloser Effektivität: Alen Milosevic ist wieder fit.

Diese Negativserie soll reißen: Der SC DHfK Leipzig hat noch kein Punktspiel gegen den HC Erlangen gewonnen. Mit voller Kraft zurück im Team ist „Mister Drehmoment“

  • Kommentare
mehr
Handball-Bundesliga
Gerade noch bei der Nationalmannschaft, jetzt zurück in Leipzig: Trainer Christian Prokop.

Es war die bisher höchste Saisonpleite bei der „Black-Out-Night“ von Erlangen. Der SC DHfK Leipzig will sich am Freitag in der Arena revanchieren.

  • Kommentare
mehr
Coach des SC DHfK
Christian Prokop beim Spiel in Hamburg.

Nach der Niederlage gegen Schweden am Samstag gab es für den neuen Bundestrainer und Noch-Coach vom SC DHfK am Sonntag ein versöhnliches Ergebnis.

  • Kommentare
mehr
Länderspiel gegen Schweden
Christian Prokop bei seiner Premiere in Schweden.

Über Nacht bekommt der SC DHfK Leipzig einen neuen Nationalspieler. Gegen Schweden heißt es am Sonntag die Niederlage vom Vortag auszubügeln.

  • Kommentare
mehr
Testspiele gegen Schweden
Prokop

DHfK-Coach Christian Prokop gibt sein Debüt als Bundestrainer. Am Wochenende spielen die Bad Boys zweimal gegen Schweden. Dabei muss er auf viele Stammspieler verzichten.

  • Kommentare
mehr
Wechsel zum SC DHfK Leipzig
Philipp Weber (r.) noch in Zeiten des SC DHfK mit Lukas Bidner (l.).

Zähneknirschend haben die Verantwortlichen der HSG Wetzlar dem Rückkehrwunsch nach Leipzig von Philipp Weber entsprochen. Gern lässt man ihn nicht ziehen. In seiner kurzen Zeit bei den Hessen ist er zur Stammkraft und zum Nationalspieler gereift.

  • Kommentare
mehr