Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
Brutale Herausforderung: DHfK-Handballer beim SC Magdeburg

Neustart im Hexenkessel Brutale Herausforderung: DHfK-Handballer beim SC Magdeburg

Herausforderung für den SC DHfK Leipzig: Am Mittwoch muss der Bundesligist zum Auftakt der Rückrunde beim SC Magdeburg bestehen. Die Gastgeber drängen auf Revanche für die erlittene Hinspielniederlage - und haben dabei eine mit knapp 7000 Zuschauern ausverkaufte Halle hinter sich.

SC DHfK Trainer Christian Prokop (Archivbild)

Quelle: Christian Modla

Leipzig. September, Arena, letzte Spielsekunde: Linksaußen Marvin Sommer tankt sich durch, trifft zum 26:25. Die Sensation ist perfekt, Aufsteiger SC DHfK hat den großen SC Magdeburg geschlagen. Noch immer reden die Leipziger Handballer von diesem Triumph – und am Mittwoch, 19 Uhr, müssen sie zum Bundesliga-Neustart 2016 in Magdeburg antreten. Bei einem Kontrahenten, der weit hinter den eigenen Erwartungen liegt, der mit Bennet Wiegert einen neuen Trainer installiert hat, der heiß ist ohne Ende.

„Die haben mit uns eine Rechnung offen“, weiß Stefan Kretzschmar, „wir sind klar der Underdog.“ Aber der DHfK-Aufsichtsrat mit Magdeburger Vergangenheit sagt auch: „Seitdem Deutschland als krasser Außenseiter sogar den EM-Titel geholt hat, halte ich gar nichts mehr für unmöglich. Träumen ist erlaubt.“

Doch in der Bundesliga-Pause ist mehr passiert als der EM-Coup, gerade beim SC DHfK. Er wurde zur Sächsischen und Leipziger Mannschaft des Jahres gekürt, er verlor durch den HSV-Rückzug zwei wichtige Zähler im Abstiegskampf, er plagt sich mit Verletzungspech herum, er verpflichtete drei neue Akteure, absolvierte eine durchwachsene Vorbereitung. Vor der Rückrunde stehen deshalb viele Fragezeichen, zumal nach Magdeburg gleich weitere Auswärts-Brocken in Kiel und Flensburg folgen.

Kretzschmar spricht von einer brutalen Herausforderung. „Der Überraschungs-Effekt ist weg, niemand unterschätzt uns mehr, und wir müssen immer ans Maximum, um eine Chance zu haben.“ Es gelte, Niederlagen einzukalkulieren, „und danach die Nerven, die Ruhe und den Fokus zu behalten.“ Aber Kretzschmar sieht eben auch Parallelen zu Sigurdssons Gold-Truppe. „Auch wir haben eine junge, sympathische Mannschaft, die oft über sich hinausgewachsen ist, auch wir haben einen herausragenden Trainer mit mutiger Taktik, der konsequent auf Talente setzt.“

Und Christian Prokop muss wie der Bundestrainer mit einer langen Ausfall-Liste fertig werden: Sommer, Keeper Milos Putera, Lucas Krzikalla, Max Janke, dazu wegen einer Schulterblessur noch Regisseur und Teamleader Philipp Pöter. Ihn sollen in der Rückraum-Zentrale Philipp Weber und Neuzugang Benjamin Herth ersetzen. Prokop ist überzeugt vom Mann aus Nettelstedt: „Benjamin passt als Typ, hat viel Potenzial, spielt mit Intelligenz und hohem Tempo, besitzt ein großes Wurf-Repertoire.“ Auch Torwart Jens Vortmann („ansteigende Form“) und Rechtsaußen Peter Strosack („extrem ehrgeizig“) traut Prokop ein gelungenes DHfK-Punktspieldebüt in der ausverkauften Bördelandhalle zu.

Für Stefan Kretzschmar ist das die „großartigste und lauteste Arena der Liga mit einzigartiger Atmosphäre“, allerdings auch mit SCM-Fans, die „gnadenlos auf schlechte Leistungen ihrer Mannschaft reagieren.“ Es liegt also an den Leipzigern, sich nicht beeindrucken zu lassen und diesen Hexenkessel zu befrieden. Prokop witzelt: „Ich werde zur Videositzung Lautsprecherboxen mitbringen, damit sich die Jungs auf den Lärmpegel einstellen können.“ Der dürfte enorm werden: Die Getec-Arena in Magdeburg wird mit mehr als 7000 Zuschauern ausverkauft sein, darunter 300 Fans der Leipziger.

Der Kader der Gastgeber ist noch eine Wundertüte. Europameister Finn Lemke hat nach Partymarathon, mehreren Empfängen und dem All Star Game kaum trainiert. Marko Bezjak und Nemanja Zelenovic sind angeschlagen und hinter den Einsätzen von Michael Damgaard und Andreas Rojewski stehen Fragezeichen. Ausfallen werden Zeljko Musa und Matthias Musche.

Steffen Enigk / Matthias Roth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News