Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
DHfK-Spieler Peter Strosack fällt wochenlang aus

Verletzungspech DHfK-Spieler Peter Strosack fällt wochenlang aus

Bittere Nachricht für den SC DHfK Leipzig und seinen Rechtsaußen Peter Strosack. Der 22-Jährige fällt mit einem Knorpelschaden für Wochen aus.

DHfK-Rechtsaußen Peter Strosack fällt mit einem Knorpelschaden aus.

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Peter Strosack wird dem Handball-Bundesligisten SC DHfK Leipzig längere Zeit fehlen. Der Rechtsaußen leidet an einem Knorpelschaden im rechten Knie und einem Knochenmarködem im Oberschenkelknochen, wie der Verein am Freitag mitteilte. In den nächsten zwei Wochen soll sich der Linkshänder erst einmal Rehabilitationsmaßnahmen unterziehen.

Strosack fällt damit definitiv für die beiden Heimspiele der Leipziger am 8. Oktober gegen MT Melsungen und am 16. Oktober gegen den TBV Lemgo aus. Er hatte sich die Verletzung bei einem Zusammenstoß beim Spiel in Magdeburg zugezogen. Eine genaue Prognose, wie lange der 22-Jährige pausieren muss und wann sein Knie wieder belastbar ist, ist nach Vereinsangaben derzeit nicht möglich.

Von agri