Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
Das besondere Geschenk: CCCP – Chefcoach Christian Prokop

SC DHfK Das besondere Geschenk: CCCP – Chefcoach Christian Prokop

Eine Jacke mit besonderem Aufdruck erhielt DHfK-Trainer Christian Prokop von den Mitarbeitern der Geschäftsstelle des Handball-Erstligisten: Eine Jacke mit dem doppeldeutigen Aufdruck CCCP.

Erste die Bierdusche (links), dann die neue Jacke für Christian Prokop.

Quelle: mro

Leipzig. Für die neue DHfK-Kollektion taugt sie nicht, einen Ehrenplatz hat die Trainingsjacke von DHfK-Trainer Christian Prokop aber sicher. Nach dem letzten Heimspiel bekam er das Baumwoll-Textil von den Mitarbeitern der Geschäftsstelle geschenkt. CCCP prangt groß auf der Brustseite, die Abkürzung für Chef-Coach Christian Prokop.

Der 37-Jährige verstand das Wortspiel sofort. „Ich hatte schließlich Russisch in der Schule“, so der Trainer. CCCP ist eine kyrillischer Abkürzung und bedeutet übersetzt: UdSSR. Großes Land, großer Trainer: Das passt, dachten sich die DHfK-Kollegen.

Die einige Nummern zu große Jacke erhält nun im Arbeitszimmer von Prokop einen Platz. „Ich werde sie rahmen und aufhängen“, verriet „CCCP“. Zuvor musste das gute Stück aber in die Waschmaschine, nach der Bierdusche für den „Trainer des Jahres“ am Sonntag auf der DHfK-Partybühne in der Arena war später auch die Jacke durchnässt.

Matthias Roth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News