Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
Handball-Drittligist SC DHfK stockt Kartenkontingent für Pokalspiel gegen Berlin auf

Handball-Drittligist SC DHfK stockt Kartenkontingent für Pokalspiel gegen Berlin auf

Weil fast alle Eintrittskarten vergriffen sind, stockt der SC DHfK das Kontingent für das DHB-Pokalspiel gegen die Füchse Berlin am 19. Oktober auf. Wie der Verein am Montag mitteilte, sollen mehr als die maximal erlaubten 1200 Fans die Drittrunden-Begegnung in der Ernst-Grube-Halle sehen können.

Leipzig. Dafür werden zusätzlich zu den Sitzplätzen Stehtribünen für 700 weitere Zuschauer aufgebaut. Die Handballer aus Leipzig erklären sich das starke Interesse nach eigenen Angaben mit dem erfolgreichen Start in die neue Liga sowie dem Traumlos gegen den aktuellen Bundesliga-Primus aus Berlin. Der SC DHfK hat die ersten drei Spiele der aktuellen Drittliga-Saison gewinnen können.

Das Pokalspiel gegen die Füchse Berlin ist eines von vier Heimspielen, die das Team um Trainer Sven Strübin in den nächsten Wochen absolvieren wird. Am 10. Oktober tritt die HSG Pohlheim in Leipzig an. Am 17. Oktober folgt Einheit Halle und am 24. Oktober die HSG Nieder Roden.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News