Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
Handballer des SC DHfK Leipzig testen gegen Ligakonkurrent Potsdam und geben Autogramme

Handballer des SC DHfK Leipzig testen gegen Ligakonkurrent Potsdam und geben Autogramme

Die Handballer des SC DHfK Leipzig nutzen die EM-Pause in der zweiten Bundesliga für eine intensive Vorbereitung auf die Rückrunde. Dazu stehen in den kommenden Wochen drei weitere Testspiele an.

Voriger Artikel
DHfK-Konkurrenten bilden Spielgemeinschaft – Manager Gottas: keine Wettbewerbsverzerrung
Nächster Artikel
SC DHfK Leipzig darf auf Sportpreis hoffen - Testspiel-Doppel am Wochenende

Die Handballer des SC DHfK Leipzig nutzen die EM-Pause in der zweiten Bundesliga für eine intensive Vorbereitung auf die Rückrunde.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Aber auch abseits des Parketts haben die Spieler derzeit einen vollen Terminplan: An diesem Wochenende werden sie bei der Wahl zu Sachsens Sportlern des Jahres dabei sein und bei einem Sponsor Autogramme geben.

Das nächste Testspiel steht bereits am Freitag an. Dann treffen die Leipziger um 18.30 Uhr im Euroville Naumburg auf den Ligamitstreiter VfL Potsdam. Bei diesem Spiel soll Abwehrstratege Cristian Telehuz wieder einsatzfähig sein, teilte der Verein am Mittwoch mit. Er war aufgrund einer Oberschenkelzerrung angeschlagen und im Testspiel gegen Dessau-Rosslau geschont worden. LVZ-Online überträgt die Partie im Live-Audiostream.

Zwei weitere Testspiele werden am 20. und 21. Januar stattfinden. Am Freitag spielen die Grün-Weißen in Zeitz gegen den norwegischen Spitzenverein Fyllingen Bergen, einen Tag später im thüringischen Ziegelheim gegen Redbergslid Göteborg.

Zuvor stehen aber an diesem Samstag noch zwei andere Termine für die Zweitliga-Handballer an. Beim Sponsor Autotag geben die Spieler Autogramme und stehen für Fotowünsche zur Verfügung - von 10. bis 11.30 Uhr am Standort in der Essener Straße, von 12.30 bis 13.30 Uhr im Gewerbegebiet Markkleeberg-Wachau. Am Abend werden auf der Sächsischen Sportgala die Gewinner der Wahl zu Sachsens Sportlern des Jahres bekannt gegeben. Auch der SC DHfK ist nominiert und rechnet sich zumindest Außenseiter-Chancen auf den Titel aus.

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News