Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
Handballer des SC DHfK brauchen für den Aufstieg gegen Köthen einen Sieg

Handballer des SC DHfK brauchen für den Aufstieg gegen Köthen einen Sieg

Die Handballer des SC DHfK treten am Samstag gegen den Tabellenzehnten HG Köthen an. In dem Spiel kann Sieg oder Niederlage bereits über Auf- oder Abstieg entscheiden, denn die Leipziger, aktuell auf Platz zwei der 3. Liga Ost, brauchen dringend zwei Punkte, um Anschluss an die Tabellenspitze zu halten.

Leipzig. Für die HG Köthen geht es um den Verbleib in der Staffel, sie führen momentan die Abstiegszone an. „Darauf wird der Sportclub vorbereitet sein müssen und von Beginn an anders auftreten als gegen Gelnhausen", sagte DHfK-Trainer Uwe Jungandreas laut einer Mitteilung des Vereins vom Donnerstag.

Jungandreas kann beim nächsten Spiel wieder auf René Boese und Michael Galia zurückgreifen. Auch Eric Jacob und Steve Baumgärtel sind auf dem Weg der Genesung, allerdings ist der Einsatz von Jacob noch fraglich, während Rückraummann Baumgärtel mit auf der Bank sitzen wird.

Anpfiff des Spiels ist am Samstag um 19 Uhr in Köthen. LVZ-Online begleitet das Spiel wie gewohnt im Liveticker.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News