Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
Mögliche Gegner des SC DHfK Leipzig beim Final Four stehen fest

Kiel, Flensburg und Rhein-Neckar Löwen Mögliche Gegner des SC DHfK Leipzig beim Final Four stehen fest

Der SC DHfK hat sich zum ersten Mal für die Endspiele des DHB-Pokals qualifiziert. Jetzt stehen auch die anderen Teilnehmer des Final Four fest. Gegen wen Leipzig Anfang April antreten muss, wird ausgelost.

Der SC DHfK feierte bereits am Dienstag den Einzug ins Final Four. Nun folgten Kiel, Flensburg und die Rhein-Neckar Löwen.

Quelle: dpa

Leipzig. Mit dem Sieg des SC DHfK besiegelte der Verein den größten Erfolg seiner Geschichte. Die Leipziger qualifizierten sich zum ersten Mal für die Finalrunde des DHB-Pokals, das Final Four in Hamburg.

Auch die anderen Mannschaften der Endspiele stehen jetzt fest. Am Mittwochabend gewannen zunächst der SG Flensburg-Handewitt und der THW Kiel ihre Viertelfinal-Spiele und wurden damit ihrer Favoritenrolle gerecht. Rekordmeister Kiel setzte sich am Mittwoch im Viertelfinale beim Zweitligisten TSG Ludwigshafen-Friesenheim mit 29:23 (14:14) durch. Tabellenführer Flensburg rang vor heimischem Publikum den Bundesliga-Rivalen MT Melsungen 32:28 (17:18) nieder.

In der letzten Viertelfinal-Begegnung konnten Rhein-Neckar Löwen gegen die HBW Balingen-Weilstetten durchsetzen. Der DHB-Meister gewann das Spiel mit 32:25 (17:10).

Der SC DHfK Leipzig hatte sich bereits am Dienstag durch das 28:24 (14:13) für das Finalturnier in Hamburg qualifiziert. Die Auslosung der beiden Halbfinalbegegnungen findet am 13. Januar in der Hansestadt statt. Die Endrunde um den DHB-Pokal startet am 8. und 9. April kommenden Jahres.

koku (mit dpa)

51.343985 12.35505
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News