Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
Neuer DHfK-Trainer vor erster Bewährungsprobe – Sondertickets für Derby-Besucher

Neuer DHfK-Trainer vor erster Bewährungsprobe – Sondertickets für Derby-Besucher

Dem SC DHfK steht am Mittwochabend der Tabellen-Neunte VfL Bad Schwartau ins Haus. Nur drei Tage blieben Interims-Coach Michael Biegler Zeit, um die abstiegsbedrohten Zweitliga-Handballer (Platz 14) vor der Begegnung wieder auf Erfolgskurs zu bringen.

Voriger Artikel
"Halber Luxuszustand" - Michael Biegler soll beim SC DHfK Leipzig den Erfolg zurückholen
Nächster Artikel
DHfK-Handballer wollen Klassenerhalt sichern – Kretzschmar wieder auf der Bank

Der neue Coach Michael Biegler beim ersten Training mit den Handballern des SC DHfK.

Quelle: Martin Glass

Leipzig. „Wir sind gut beraten, schnell zu punkten“, so der 52-Jährige.

Mit Hinblick auf die Liste der Ausfälle meint der Trainer: „Wir brauchen uns nicht über verletzte Spieler unterhalten, sondern nur über Akteure, die mir in der Partie zur Verfügung stehen.“ Unter anderem fehlen im Aufgebot des SC DHfK derzeit Kapitän Thomas Oehlrich und Rückraum-Leistungsträger Matthias Gerlich. In der Vorbereitung füllte Biegler die Bank noch mit Spielern der A-Jugendlichen auf. „Ich will eine volle Halle, um intensiv trainieren zu können.“

Angepfiffen wird die Partie um 20 Uhr in der Arena. Für Besucher des Fußball-Derbys zwischen RB Leipzig und dem 1. FC Lok gibt es an der Abendkasse vergünstigte Sondertickets zu 7 Euro. Bedingt durch das Fußballspiel ist am Mittwoch die Anfahrt nur über die Jahnallee möglich.

Erst am Montag stellte der SC DHfK den neuen Trainer vor:

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News