Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
SC DHfK-Handballer starten ins Trainingslager – Neuzugang Pechstein erneut verletzt

SC DHfK-Handballer starten ins Trainingslager – Neuzugang Pechstein erneut verletzt

Vor dem Testspiel am Freitag gegen Bad Blankenburg beziehen die Leipziger Handballer vom SC DHfK am Donnerstag im thüringischen Kurort Quartier. Dort wollen die Spieler um Trainer Christian Prokop nach Vereinsangaben vom Mittwoch in die vierte Woche der Saisonvorbereitung starten.

Voriger Artikel
Leipziger DHfK-Handballer sammeln Spenden für marokkanische Kinder
Nächster Artikel
DHfK-Handballer trainieren in Thüringen – Max Emanuel kämpft in Österreich um EM-Titel

DHfK-Trainer Christian Prokop.

Quelle: Nitsche

Leipzig. Neuzugang Marc Pechstein kann trotz einer erneuten Verletzung am Trainingslager teilnehmen.

Bereits am vergangenen Freitag hatte sich der Ex-Hüttenberger einen Riss der Strecksehne im Ringfinger der rechten Wurfhand zugezogen. Zur Behandlung reiche aber ein Tape aus, so Pechstein. „In sechs Wochen ist die Sehne wieder zusammengewachsen“, gibt sich der 22-Jährige optimistisch.

Das Testspiel gegen den Drittligisten Bad Blankenburg beginnt um 19.30 Uhr in der Landessportschule.

jca

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News