Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
SC DHfK Leipzig verliert letztes Testspiel der Vorbereitung – DHB-Pokal am Sonntag

SC DHfK Leipzig verliert letztes Testspiel der Vorbereitung – DHB-Pokal am Sonntag

Die Zweitliga-Handballer des SC DHfK Leipzig haben den letzten Test der Saisonvorbereitung gegen den slowakischen Meister Tatran Presov mit 28:32 (15:13) verloren.

Voriger Artikel
Ticketverkauf des SC DHfK Leipzig beginnt - Zuckertüten-Aktion zum Auftakt
Nächster Artikel
Handball: SC DHfK Leipzig stellt Weichen zum Bundesliga-Aufstieg

Steve Baumgärtel (am Ball) gehörte im Testspiel gegen Tatran Presov zu den sichersten Werfern des SC DHfK Leipzig (Archivfoto).

Quelle: Christian Nitsche

Plauen. Trotz einiger Unkonzentriertheiten in der zweiten Spielhälfte zeigte sich Trainer Uwe Jungandreas nicht unzufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: „Ingesamt haben wir uns spielerisch im Vergleich zu den letzten Begegnungen gesteigert.“ Sicherste Werfer der Leipziger waren die beiden Linkshänder Steve Baumgärtel und René Boese mit jeweils sieben Treffern.

„Die erste Halbzeit war recht ordentlich, doch wir haben uns selbst in der zweiten Hälfte um den Erfolg gebracht“, ließ Jungandreas die Partie Revue passieren. „Mindestens zehn Hundertprozentige wurden dabei verworfen, ein paar technische Fehler kamen noch hinzu.“

Nun liegt die Konzentration der Leipziger auf der ersten Runde des DHB-Pokals. Am Sonntag tritt der SC DHfK um 17 Uhr beim mittelrheinischen Oberligisten TuS Derschlag nahe Gummersbach an. Knapp eine Woche später empfangen die Zweitliga-Handballer am 1. September den ThSV Eisenach um 19 Uhr in ihrer neuen Spielstätte Arena. Der Kartenvorverkauf hat am Mittwoch begonnen.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News