Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
SC DHfK: Oehlrich fällt verletzt mehrere Wochen aus – Einsatz im DHB-Pokal fraglich

SC DHfK: Oehlrich fällt verletzt mehrere Wochen aus – Einsatz im DHB-Pokal fraglich

Verletzungssorgen beim Zweitligisten SC DHfK: Trainer Uwe Jungandreas muss die nächsten zwei Wochen auf seinen Kapitän Thomas Oehlrich verzichten. Der 28 Jahre alte Kreisläufer fällt auf Grund einer Schambeinentzündung aus.

Voriger Artikel
All Star Game in Leipzig – Kartenvorverkauf ist gestartet – DHfK trifft auf B-Auswahl
Nächster Artikel
Mit Zauberwürfel-Training Richtung Aufstieg: Bergischer HC reist zum SC DHfK Leipzig

DHfK-Kapitän Thomas Oehlrich fällt mehrere Wochen aus.

Quelle: Elmar Keil

Leipzig. Somit fehlt Oehlrich bei den anstehenden Partien gegen den Bergischen HC (Samstag) und gegen den TV Emsdetten (20. Oktober). Aller Voraussicht nach wird der Kapitän den Leipzigern auch beim Pokal-Kracher gegen den Champions-League-Gewinner und deutschen Meister THW Kiel (24. Oktober) nicht zur Verfügung stehen.

„Thomas muss erstmal komplett raus, sonst hätten wir die weitere Saison bei ihm gefährdet. Es wird wahrscheinlich keine kurzfristig wegweisende Besserung geben, weshalb wir einen Rehaplan für die nächsten Wochen entworfen haben“, erklärt Teamarzt René Toussaint. Die Entzündung sei relativ selten und könne unter Umständen auch länger dauern.

Eventuell droht den Messestädter mit Pavel Prokopec ein zusätzlicher Abwehrspezialist auszufallen. Prokopec plagen Adduktorenprobleme. Hingegen ist die Zahnentzündung von Kreisläufer Rico Göde abgeklungen.

aku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News