Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
SC DHfK holt weiteren Ex-Delitzscher ins Team – Till Riehn verlässt TG Münden

SC DHfK holt weiteren Ex-Delitzscher ins Team – Till Riehn verlässt TG Münden

Am Sonnabend hat er beim Spitzenspiel in der 3. Handball-Liga seine neue Wirkungsstätte schon einmal getestet, allerdings noch auf der falschen Seite. Zwei Tore warf Till Riehn da in der Ernst-Grube-Halle für die TG Münden.

Leipzig. Am Ende verloren die Niedersachsen klar und haben keine Chance mehr auf den Zweitligaaufstieg.

Der 1,87 Meter große Rückraumschütze will dennoch höherklassig spielen und hat deshalb beim Ligaprimus SC DHfK Leipzig unterschrieben. Sein Vertrag hat eine Laufzeit von zwei Jahren, teilte der Verein am Dienstag mit. Die Tinte unter dem Kontrakt ist bereits seit einigen Tagen trocken, Riehn und die Grün-Weißen wollten das Derby aber nicht zusätzlich anheizen und hielten sich in der Öffentlichkeit noch zurück. Der gebürtige Hesse war deshalb nach der Partie auch zu keiner Einschätzung der Partie bereit.

In der Region ist der 24-Jährige freilich kein Unbekannter. Vor seinem Engagement in Münden spielte der Student unter Trainer Uwe Jungandreas bei Concordia Delitzsch und kennt deshalb auch den Großteil der jetzigen Leipziger Mannschaft.

Matthias Roth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News