Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
Stefan Kretzschmar erhält erstes Balic-Fantrikot der HSG Wetzlar - Transfer ist "Riesen-Coup"

Stefan Kretzschmar erhält erstes Balic-Fantrikot der HSG Wetzlar - Transfer ist "Riesen-Coup"

Der frühere Handball-Nationalspieler Stefan Kretzschmar hat das erste Fan-Trikot von Wetzlars prominentem Neuzugang Ivano Balic erhalten. Kretzschmar, aktuell Aufsichtsrat beim SC DHfK Leipzig, hatte die Verpflichtung des Stars durch den hessischen Bundesligisten als Riesen-Coup bezeichnet und angekündigt, sich vielleicht ein grün-weißes HSG-Dress zu kaufen.

Voriger Artikel
Pflichtspielsaison startet: SC DHfK Leipzig tritt gegen SV Henstedt-Ulzburg an
Nächster Artikel
Individuelle Klasse gegen Geschlossenheit: Großwallstadt gastiert beim SC DHfK

Will in Leipzig bleiben, bis der SC DHfK in der ersten Liga spielt: Stefan Kretzschmar.

Quelle: Manuela Staudte

Frankfurt/Main. Dem kam der Verein nun zuvor.

Kretzschmar erhielt das mit einem Balic-Autogramm versehene Trikot am Montagabend im Rahmen der TV-Sendung „Heimspiel“ im Hessischen Rundfunk überreicht und erklärte danach: „Das hat mich natürlich echt überrascht und riesig gefreut. Ich werde jetzt wohl das ein oder andere Mal ein Wetzlar-Trikot tragen - und zwar vom für mich besten und spektakulärsten Spieler der letzten zehn bis fünfzehn Jahre.“

Der 34-jährige Balic kommt vom mittlerweile insolventen spanischen Klub Atletico Madrid und ist ablösefrei. Bei Wetzlar soll der 1,89 Meter große Kroate den zentralen Rückraum verstärken.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News