Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
Talent Lukas Binder unterschreibt Dreijahresvertrag beim SC DHfK

Talent Lukas Binder unterschreibt Dreijahresvertrag beim SC DHfK

Handball-Drittligist SC DHfK Leipzig hat Nachwuchs-Talent Lukas Binder mit einem langfristigen Vertrag ausgestattet und ihn so im Verein halten können. Wie der Club am Donnerstag mitteilte, unterschrieb der 18-jährige Linksaußen einen Kontrakt über drei Jahre bei den Grün-Weißen.

Voriger Artikel
SC DHfK verpflichtet polnischen Erstligaspieler – Leipziger Uni-Handballer holen Meistertitel
Nächster Artikel
DHfK-Handballer radeln für die Kondition

Lukas Binder hat bei den DHfK-Handballern für drei Jahre unterschrieben.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. „Ich bin davon überzeugt, dass wir dieses Jahr die Klasse halten und uns mittelfristig in einer der drei Bundesligen etablieren. Die Mannschaft hat das Zeug dazu – und die Voraussetzungen, die mir der Verein bietet, sind ideal“, freute sich der gebürtige Leipziger, der 2008 von der SG LVB zum SC DHfK gekommen war. „Aufgrund meiner schulischen Ausbildung wollte ich unbedingt in Leipzig bleiben. Ich werde mein Fachabitur ablegen und danach meinen Zivildienst leisten, sodass meine berufliche und sportliche Perspektive in den kommenden drei Jahren aufeinander abgestimmt sind.“

In der vergangenen Saison hatte der damals noch 17-Jährige bereits regelmäßig in der Oberliga gespielt und dabei mit seinen Mitspielern den Sachsenmeistertitel, den Pokalsieg und den Aufstieg gefeiert.

„Lukas ist der erste Nachwuchssportler des SC DHfK, der den Sprung in den Bundesligakader endgültig geschafft hat“, so Team-Manager Maik Gottas. „Er ist ein waschechter Leipziger Junge, der ein Beispiel dafür ist, wohin es für zukünftige Talente hingehen kann. Sie sollen in der Region bleiben, hier Spielpraxis sammeln und in einem der Vereine entsprechend ihrer Spielstärke trainieren und sich weiterentwickeln.“

Stephan Lohse

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News