Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
Willkommene Abwechslung: SC DHfK testet am Freitag gegen Drittligisten HC Elbflorenz

Willkommene Abwechslung: SC DHfK testet am Freitag gegen Drittligisten HC Elbflorenz

Die Zweitliga-Handballer des SC DHfK Leipzig schwitzen zurzeit viel für eine erfolgreiche Rückrunde. Am Freitag dürfen sie auch mal wieder ihr Können auf dem Parkett unter Beweis stellen.

Voriger Artikel
Mannschaftstraining gestartet: SC DHfK Leipzig bereitet sich auf Rückrunde vor
Nächster Artikel
Leipziger SC DHfK für Nachwuchsarbeit ausgezeichnet – Regionale Talente im Kader

Ausgelassene Stimmung auf der Bank des SC DHfK Leipzig beim Sieg gegen den EHV Aue im Dezember - auch nach dem Test gegen den HC Elbflorenz wollen sie jubeln.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Ab 17 Uhr testet die Mannschaft von Trainer Christian Prokop gegen den Drittligisten HC Elbflorenz in der kleinen Arena.

„Das Spiel ist eine willkommene Abwechslung zum Trainingsbetrieb der letzten Tage und gleichzeitig ein guter Gradmesser. Elbflorenz hat eine ambitionierte Mannschaft, die in der dritten Liga gut mitspielt. Wir haben nur zwei Testspiele und werden die Partie deshalb ernst nehmen, um schnell unsere Form zu finden“, sagt der DHfK-Coach.

 

Eine größere Herausforderung wird der zweite Test am 22. Januar in Jena. Dann dürfen die Grün-Weißen in der Werner Seelenbinder Sporthalle gegen den Erstligisten ThSV Eisenach ran. Am 29. Januar bestreiten die Leipziger in der heimischen Arena ihr erstes Rückrundenspiel gegen die HSG Nordhorn-Lingen.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News