Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
Spielberichte
„Team nicht heiß genug“
DHfK Cheftrainer Christian Prokop bleibt nun noch eine Woche, um sein Team für den Bundesliga-Auftakt nach der EM-Pause am 10. Februar fit zu machen. (Archivbild)

Es hätte ein lockeres Spiel werden können. Der Erstligist SC DHfK testete am Mittwochabend gegen den Tabellenführer der 2. Bundesliga, den HC Erlangen – und verlor mit neun Toren deutlich. Cheftrainer Prokop hat jetzt noch eine Woche, um das Team für den Bundesligaauftakt fit zu machen.

mehr
Test in Jena
DHfK-Maskottchen Balleo

Die Handballer des SC DHfK sind nach dem knackigen Kurztrainingslager im Erzgebirge offenbar in Topform. Im Test gegen die Berliner Füchse in Jena holten die Leipziger ein Unentschieden heraus. Danach stand direkt das EM-Finale im Public-Viewing mit allen Fans in der Halle an.

mehr
Cup in Sachsen-Anhalt
Beim Turnier in Dessau wurde der SC DHfK am Sonntag Fünfter.

Drei Tage nach dem ersten Testspiel des Jahres gegen hat der SC DHfK an einem Turnier in Dessau teilgenommen. Die Bilanz fällt trotz eines Sieges im letzten Spiel durchwachsen aus.

mehr
Spiel gegen SG LVB
Der SC DHfK hat das Testspiel gegen die SG LVB gewonnen.

Der erste Test des SC DHfK im neuen Jahr verlief dem Ergebnis nach positiv, doch Trainer Prokop war alles andere als zufrieden. Zur Halbzeit lag seine Mannschaft gegen die SG LVB sogar zurück.

mehr
Handball-Bundesliga
Sergey Zhedik beim Wurf.

Mit einer herben Auswärtsniederlage hat sich der SC DHfK Leipzig am Sonntag in die Winterpause verabschiedet. Beim Tabellenfünften MT Meldungen verlor der Handball-Bundesligist mit 23:31 (12:18). Die besten Leipziger waren Philipp Weber mit sechs und Sergey Zhedik mit fünf Treffern.

mehr
1. Bundesliga
DHfK unterliegt gegen Göppingen

Mit einer schwachen Offensivleistung musste sich der SC DHfK gegen Göppingen geschlagen geben. Die Auswärtspartie am Mittwochabend endete mit 29:21 (13:9). Zwischenzeitlich stand gar ein Zehn-Tore-Rückstand auf der Anzeigentafel der EWS Arena. 5000 Zuschauer verfolgten das Spiel.

mehr
Handball-Bundesliga
Alen Milosevic und Lucas Krzikalla

Was für eine Schlussphase! Der SC DHfK Leipzig hat sich am Samstagabend zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesichert. Gegen den TuS N-Lübbecke setzten sich die Grün-Weißen im letzten Heimspiel des Jahres 26:24 (13:10) durch. 4111 Zuschauer in der Arena Leipzig sahen mitreißende letzte Minuten.

mehr
Handball-Bundesliga
Der Kieler Igor Anic im Angriff gegen den SC DHfK Leipzig

Dieser THW Kiel war eine Nummer zu stark für den SC DHfK Leipzig. Der deutsche Meister gewann am Sonntag in der Arena mit 33:38 (13:21). Die 6327 Zuschauer in der erstmals in dieser Saison ausverkauften Halle feierten den Aufsteiger trotzdem.

mehr