Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
Handball: SC DHfK Leipzig verliert gegen SC Magdeburg – Nächster Test am Samstag

Handball: SC DHfK Leipzig verliert gegen SC Magdeburg – Nächster Test am Samstag

Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben beim Vorbereitungsturnier BWG-Cup in Halle/Saale den zweiten Platz belegt. Wie der Verein am Donnerstagabend mitteilte, konnten die Grün-Weißen im dreißigminütigen Finale nichts gegen den Bundesligisten SC Magdeburg ausrichten und verloren klar mit 8:20. Zuvor hatten die Leipziger den Sachsen-Anhalt-Ligisten Landsberger HV mit 22:5 bezwungen.

Voriger Artikel
SC DHfK Leipzig erreicht im letzten Saisonspiel nach deutlicher Führung ein Unentschieden
Nächster Artikel
DHfK Leipzig wird seiner Favoritenrolle gegen LVB erst in Halbzeit Zwei gerecht

Der Trainer des SC DHfK Leipzig, Uwe Jungandreas.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. „Leider haben wir es nicht geschafft, den nötigen Biss ins Finale zu bringen“, wird DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther in einer Mitteilung zitiert. „Wir haben ohne jegliche Emotion gespielt. Wenn man gegen einen Bundesligisten in 30 Minuten mit zwölf Toren Unterschied verliert, ist es eine Demontage“, sagte Leipzigs Coach Uwe Jungandreas.

Nun trifft das Team am Samstag um 18 Uhr auf den Drittligisten Dessau-Roßlauer HV. Das Spiel findet in der Stadthalle Zwenkau statt. Tickets gibt es an der Abendkasse für fünf, ermäßigt drei Euro. Im Vorprogramm treffen um 16 Uhr die zweite Vertretung des SC DHfK und Gastgeber Germania Zwenkau aufeinander.

Alles rund um den SC DHfK Leipzig gibt es in unserem Handball-Special.

ra/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Spielberichte