Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
Kein Geschenk für Putera: SC DHfK mit Remis im Testspiel gegen Aue

Trainingslager Kein Geschenk für Putera: SC DHfK mit Remis im Testspiel gegen Aue

Während des Feintunings beim Wintertrainingslager im Erzgebirge testete der SC DHfK Leipzig am Donnerstag gegen den Zweitligisten EHV Aue - am Ende stand ein Unentschieden.

Keeper Milos Putera feierte am Donnerstag seinen 35. Geburtstag

Quelle: Christian Modla

Leipzig. Bis zum ersten Bundesligaspiel im neuen Jahr am 19. Februar in Minden sind noch drei Wochen Zeit. Getestet wird beim SC DHfK Leipzig trotzdem schon fleißig. Der Zweitligist EHV Aue war am Donnerstag während des Trainingscamps in Zwönitz der Prüfstein. Die Partie vor 500 Zuschauern in der Erzgebirgshalle endete 28:28 (16:14). "Natürlich wollen wir solche Testspiele gewinnen, doch man darf dieses Ergebnis aus voller Trainingsbelastung heraus nicht überbewerten.", sagte Trainer Christian Prokop anschließend.

Seine Mannschaft legte einen guten Start hin und führte schnell mit 6:1. Zwar kamen die Erzgebirger bis zur Pause auf zwei Treffer heran, doch im zweiten Durchgang erhöhte der Bundesligist das Tempo - 23:18 (45.). Aue gelangen jedoch fünf Treffer am Stück und der 23:23-Ausgleich. Torhüter Milos Putera feierte am Donnerstag seinen 35. Geburtstag, einen Sieg schenkten ihm seine Teamkollegen aber nicht mehr. In der Schlusssekunde hatte Kapitän Lukas Binder zwar noch eine Chance zum Siegtreffer, doch er konnte den Ball aus spitzem Winkel nicht im Auer Gehäuse unterbringen.

Am Sonntag  (16 Uhr, Sparkassen-Arena Jena) folgt das Gipfeltreffen mit dem katalanischen Traditionsverein und Top-Club Balonmano Granollers. 

bly/agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Spielberichte