Startseite LVZ
Volltextsuche über das Angebot:

SC DHFK
Google+ Instagram YouTube
SC DHfK Leipzig entscheidet Vorbereitungsturnier für sich

Sachsen-Cup 2015 SC DHfK Leipzig entscheidet Vorbereitungsturnier für sich

Der SC DHfK Leipzig kommt in Schwung. Als Vorbereitung auf die 1. Bundesliga haben sich die Handballer an diesem Wochenende zum Sachsen-Cup mit der regionalen Konkurrenz gemessen. Am Ende mussten sowohl der EHV Aue als auch der HC Elbflorenz klare Niederlagen hinnehmen.

Christian Prokop, Trainer des SC DHfK Leipzig (Archivfoto)

Quelle: Christian Modla

Aue/Borna. Der SC DHfK Leipzig hat den Sachsen-Cup 2015 geholt. Der Neu-Erstligist entschied das regionale Vorbereitungsturnier durch zwei klare Siege am Wochenende für sich. Nachdem die Grün-Weißen am Freitag dem Zweiligisten EHV Aue mit einem 29:18 (16:10)-Sieg keine Chance ließen, musste sich am Samstag auch der HC Elbflorenz geschlagen geben.

Der Drittligist hielt lange Zeit mit, zur Pause trennten die Leipziger und Dresdner nur zwei Tore (19:17). Doch Mitte der zweiten Halbzeit setzte sich der SC DHfK endgültig ab und entschied die Partie schließlich mit 40:31 für sich.

Nach dem Erfolg in der Glück-Auf-Sporthalle in Borna gibt Leipzigs Trainer Christian Prokop seiner Mannschaft einen Tag frei. Am Montag fährt das Team nach Naumburg ins zweite Trainingslager der Saisonvorbereitung.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Spielberichte