Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Team New Zealand gewinnt America's Cup Weltserie 2015

Segeln Team New Zealand gewinnt America's Cup Weltserie 2015

Das Emirates Team New Zealand hat die America's Cup Weltserie 2015 gewonnen. Platz zwei bei der dritten und letzten Regatta des Jahres vor Bermuda reichte den Neuseeländern mit Skipper Peter Burling zum Saisonsieg.

Hamilton.  

Den ersten Schlagabtausch der sechs Teams im zukünftigen America's-Cup-Revier gewann das schwedische Team Artemis vor den Neuseeländern und Cup-Verteidiger Oracle Team USA. Die Amerikaner beenden die erste Saison im 35. Cup-Zyklus als zweite vor Sir Ben Ainslies britischem Team Land Rover BAR, das vor Bermuda nicht über Platz vier hinaus kam.

Nachdem bei der finalen Regatta der Weltserie der erste von zwei Renntagen am Samstag einer hartnäckigen Flaute zum Opfer gefallen war, servierte das Bilderbuchrevier vor Bermuda den sechs Cup-Teams und Zehntausenden Zuschauern auf dem Wasser am sogenannten "Super Sonntag" in drei doppelt gewerteten Rennen Traumbedingungen, karibisches Sommerwetter und einen Vorgeschmack auf das 35. Duell um den America's Cup im Jahr 2017.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Segeln

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr