Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wende, Philipp

Artikel zu Philipp Wende

Abstimmung im Netz

Dietze, Schulz, SC DHfK, HCL und RB Leipzig bei Sachsens Sportler-Wahl dabei

Jan Benzien (Kanuslalom), Martin Schulz (Paratriathlon), DHfK Handball Geschäftsführer Karsten Günther, Philipp Wende (Rudern), Annekatrin Thiele (Rudern, Heike Fischer-Jung (LSB) und Alen Milosevic (Handball) (v.l.) bei der Übergabe der Nominierungsplaketten zu Wahl Sportler des Jahres am Donnerstag in Leipzig.

Bis zum 2. Januar kann wieder über Sachsens Sportler des Jahres abgestimmt werden. In der Auswahl stehen auch diverse Messestädter.

mehr
Sportlerwahl

Rio-Gold strahlt kräftig – Leipziger Sportlerumfrage startet

Sportler

Immer wieder zum Ende des Jahres: Sportlerwahl! Im Wahllokal nach olympischer Körperertüchtigung bekommt der geneigte Sportfan folgerichtig Appetit auf die Helden im Zeichen der Ringe. Dies dürfte auch bei der aktuellen Suche nach Leipzigs Sportlern so sein.

mehr
Großer Empfang

Zurück aus Rio: Leipzigs Olympia-Heimkehrer feiern auf dem Markt

Leipzigs Rio-Heimkehrer

Unter dem Motto „Leipzig de Janeiro“ feiert die Stadt am Donnerstag ihre Olympia-Starter. Um 18 Uhr werden die Athleten auf dem Marktplatz empfangen und von Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) geehrt.

mehr
Olympia

Beide Doppelvierer triumphieren in Rio: "Gold ist geil"

Auch Julia Lier, Carina Baer, Annekatrin Thiele und Lisa Schmidla (v.l.) haben sich Gold umgehängt.

Die deutschen Ruderer bejubeln in Rio innerhalb von gut zehn Minuten gleich zweimal Olympia-Gold. Erst siegt der Doppelvierer der Männer, kurz danach ziehen die Frauen nach. Dabei sind beide Boote erst seit wenigen Wochen in der Olympia-Besetzung aufgestellt.

mehr
Rudern

Leipziger Triumphe: Ruderer Thiele und Wende holen zweimal Gold in Rio

Beide Doppelvierer-Boote fuhren am Donnerstagnachmittag in Rio zu Gold.

Goldener Doppelschlag durch die Doppelvierer: Binnen zwölf Minuten haben die beiden DRV-Boote am ersten Finaltag der olympischen Ruder-Regatta die bisher enttäuschende deutsche Medaillenbilanz in Rio de Janeiro kräftig aufpoliert.

mehr
Annekatrin Thiele und Philipp Wende

Leipzigerer Ruderer verpassen Olympia-Eröffnung und wollen heute angreifen

Eröffnungsfeiern der Sommerspiele finden traditionell ohne den Großteil der Ruderer statt. Für die DHfK-Skuller Annekatrin Thiele und Philipp Wende hieß es am Freitagabend in Rio: Beine hochlegen und die Zeremonie via TV genießen, statt sich die Beine stundenlang in den Bauch zu stehen.

mehr
Eintrag ins goldene Buch

Dietze, Benzien & Co.: Leipzig verabschiedet Olympia-Team nach Rio de Janeiro

Auf geht’s: Leipziger Sportler für Olympia.

Ab jetzt gilt: Daumen drücken. Leipzig hat sein Sport-Team für Olympia in Rio de Janeiro am Montag offiziell im Neuen Rathaus verabschiedet. 20 Athleten starten bei dem Wettbewerb und den Paralympics.

mehr
Kleinboot-DM in Köln

Rudern: Thiele und Wende aus Leipzig empfehlen sich für Olympia

Philipp Wende und Annekatrin Thiele fuhren im Einer bei den Kleinbootmeisterschaften in Köln auf Platz vier und drei. (Archivfotos)

Bei den deutschen Kleinbootmeisterschaften auf dem Fühlinger See in Köln haben am Sonntag zwei Leipziger gute Ergebenisse eingefahren. Im Frauen-Einer fuhr Annekatrin Thiele auf Rang drei. Mit Philipp Wende gelang einem weiteren Sportler vom SC DHfK eine ordentliche Platzierung.

mehr
Standortbestimmung

Leipziger Olympiahoffnungen im Rudern starten bei Frühjahrslangstrecke

Zwischen Günthersdorf und Burghausen starten am Sonntag mehr als 450 Ruderer auf der Frühjahrslangstrecke in die Saison. Auch drei Leipziger Olympiahoffnungen sind dabei.     

mehr
Ehrung

Sportlerumfrage in Sachsen: Elf Leipziger überstehen die Vorauswahl

30 Kandidaten haben die Chance, Sachsens Sportler des Jahres zu werden. Aus Leipzig sind noch elf Kandidaten im Wettbewerb dabei. Nun können die Fans abstimmen.

mehr
Rudern

Herzschlagfinale ohne Happy-End: Achter wieder Zweiter

Für den Deutschland-Achter geht das lange Warten auf den ersten großen Triumph seit London 2012 weiter. Zum dritten Mal in Serie musste sich das DRV-Paradeboot in einem WM-Finale mit Rang zwei hinter den Briten begnügen. Nur der Männer-Doppelvierer gewann Gold.

mehr
Rudern

Gold und Silber für deutsche WM-Ruderer

Der Doppelvierer um Hans Gruhne holte den ersten Titel in den olympischen Klassen.

Auf den Männer-Doppelvierer war wieder einmal Verlass. Wie schon in London 2012 bewahrte die Crew auch im diesjährigen WM-Finale die Nerven und bescherte der DRV-Flotte das erste Gold in den olympischen Klassen. Dagegen ging die Siegesserie des Frauen-Teams zu Ende.

mehr
1
Steckbrief Philipp Wende

Geburstag: 4. Juli 1985

Geburtsort: Wurzen, Sachsen

Nationalität: Deutschland

Größe: 199 cm

Verein: SC DHfK Leipzig

Sportart: Rudern/Doppelvierer

Titel: Olympiasieger 2016, Weltmeister 2015, Olympiasieger 2012

Drei Infos über...

Im September 2015 hat Philipp Wende seiner Freundin Jenny das Ja-Wort gegeben. Die Hochzeit fand in einem Hotel bei Leipzig statt.

Wenn Wende nicht rudern würde, würde er Schach spielen - das sagt er über sich selbst.

Zum Sport hat ihn seine Familie gebracht.

Facebookseite von Philipp Wende