Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
A. Zverev in Montpellier im Finale

Tennis A. Zverev in Montpellier im Finale

Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier in Montpellier das Endspiel erreicht. 

Der 19-Jährige gewann im Halbfinale gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga in drei Sätzen mit 6:7 (6:8), 6:2, 6:4. Im Finale trifft der Hamburger auf den Franzosen Richard Gasquet.

Alexander Zverev ist beim ATP-Turnier in Montpellier ins Finale eingezogen.

Quelle: Arne Dedert

Montpellier. Zverev hatte bei dem Turnier in Südfrankreich bereits im vergangenen Jahr das Halbfinale erreicht, war dann aber ausgeschieden. Der 32 Jahre alte Dustin Brown aus Winsen/Aller musste bei der mit rund 482 000 Euro dotierten Hartplatz-Veranstaltung zuvor im Viertelfinale gegen Benoit Paire wegen Rückenschmerzen aufgeben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.