Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Beck scheidet in Wimbeldon gegen Serena Williams aus

Tennis Beck scheidet in Wimbeldon gegen Serena Williams aus

Tennisspielerin Annika Beck ist in Wimbledon in der dritten Runde ausgeschieden. Gegen die Titelverteidigerin Serena Williams blieb die 22-Jährige aus Bonn beim 3:6, 0:6 auf dem mit rund 15 000 Zuschauern voll besetzten Centre Court chancenlos.

Voriger Artikel
Wimbledon ohne Becker und Djokovic
Nächster Artikel
Wimbledon: Zverev scheitert - Kerber mit Australien-Gefühl

Annika Beck war gegen Serena Williams chancenlos. 

Quelle: Andy Rain

London. Damit ist Australian-Open-Siegerin Angelique Kerber einzige deutsche Tennis-Dame im Achtelfinale und in der zweiten Woche des Grand-Slam-Rasenturniers in London. Weil der Regen in den vergangenen Tagen zu Verzögerungen geführt hatte, trugen die Organisatoren erst zum vierten Mal in der Turnier-Geschichte und erstmals seit 2004 Spiele am mittleren Sonntag aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr