Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
DTB-Damen bestreiten Abstiegsrelegation in Stuttgart

Tennis DTB-Damen bestreiten Abstiegsrelegation in Stuttgart

Die deutschen Tennis-Damen treten in Stuttgart zum Abstiegs-Relegationsspiel gegen die Ukraine an. Wie der Deutsche Tennis Bund mitteilte, werden Angelique Kerber und ihre Teamkolleginnen auf Sand am 22. und 23. April um den Verbleib in der Weltgruppe des Fed Cups kämpfen.

Barbara Rittner baut beim Kampf um den Verbleib in der Weltgruppe des Fed Cup auf den Heimvorteil.

Quelle: Daniel Karmann

London. "Für uns alle fühlt sich ein Heimspiel dort wie die Rückkehr ins eigene Wohnzimmer an", sagte Bundestrainerin Barbara Rittner über die 4800 Zuschauer fassende Arena. Direkt im Anschluss findet der Porsche Grand Prix in der gleichen Halle statt. Am Wochenende des Fed-Cup-Heimspiels wird auch die Qualifikation zu dem Turnier ausgetragen.

Bereits zum sechsten Mal seit 2011 ist Stuttgart Austragungsort für ein Heimspiel in dem prestigeträchtigen Mannschaftswettbewerb. Ohne die Weltranglisten-Zweite Kerber hatte die deutsche Auswahl die Erstrunden-Partie auf Hawaii gegen die USA verloren und muss damit wie im Vorjahr um den Klassenverbleib bangen.

Das bislang einzige Duell mit der Ukraine hat Deutschland 2004 gewonnen. In der Weltranglisten-Zehnten Jelina Switolina hat der Kontrahent allerdings eine starke Nummer eins, gegen die Kerber in Dubai gerade erst zum dritten Mal nacheinander verloren hat.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.