Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Del Potro verzichtet auf Australian Open

Tennis Del Potro verzichtet auf Australian Open

Ohne den Olympia-Zweiten Juan Martin Del Potro werden ab Mitte Januar die Australian Open der Tennisprofis in Melbourne stattfinden.

Der Argentinier verzichtet Medienberichten aus seiner Heimat zufolge angesichts seiner langwierigen Probleme am linken Handgelenk auf das erste Grand-Slam-Turnier der Saison.

Der Argentinier Juan Martin del Potro nimmt nicht an den Australian Open teil. Foto: Antonio Bat

Buenos Aires. Die Zeit bis zum Start der neuen Tennis-Saison Anfang des Jahres sei für eine vollständige Erholung zu kurz, erklärte Del Potro laut den Berichten.

Stattdessen will sich der 28-Jährige nach dem ersten Gewinn des Davis Cups mit Argentiniens Herren-Tennis-Auswahl auf die Verteidigung der Trophäe konzentrieren. Erster Gegner ist daheim vom 3. bis 5. Februar die Auswahl Italiens. Del Potro hatte mit Argentinien Ende November das Endspiel in Kroatien 3:2 gewonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.