Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Djokovic und Williams Laureus-"Sportler des Jahres"

Sportpolitik Djokovic und Williams Laureus-"Sportler des Jahres"

Die Tennis-Stars Novak Djokovic und Serena Williams sind am Montag in Berlin mit den Laureus Awards als "Sportler des Jahres" geehrt worden. Für den Serben war es bereits die zweite Ehrung in Serie.

Berlin. Der Schützling von Boris Becker hatte im Jahr 2015 drei Grand-Slam-Turniere und weitere sieben ATP-Turniere gewonnen. Bei der Wahl der Jury aus mehr als 50 Mitgliedern der Laureus-Academy ließ Djokovic unter anderen Weltfußballer Lionel Messi vom FC Barcelona und Sprint-Weltrekordler Usain Bolt hinter sich.

Bereits zum vierten Mal wurde die US-Amerikanerin Serena Williams mit dem Laureus Award geehrt. Sie zog mit dem bisherigen Rekordhalter Roger Federer gleich, der in der Vergangenheit gleichfalls viermal zu diesen Ehren bei der Wahl des Weltsportlers kam.

Zuvor war in Triathlet Jan Frodeno auch ein Deutscher ausgezeichnet worden. Der Ironman-Weltmeister erhielt den Preis als "Actionsportler des Jahres". Die Vergabe der Laureus Awards ist die einzige weltweite Verleihung, mit der in verschiedenen Kategorien die besten Sportler des vergangenen Jahres ausgezeichnete werden. Posthum wurde der im März gestorbenen niederländischen Fußball-Legende Johan Cruyff gedacht. Die Ehrung nahm unter Tränen sein Sohn Jordi entgegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr