Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dustin Brown scheitert in Schweden im Achtelfinale an Ferrer

Tennis Dustin Brown scheitert in Schweden im Achtelfinale an Ferrer

Beim Sandplatz-Turnier im schwedischen Bastad ist Dustin Brown als letzter deutscher Tennis-Profi im Achtelfinale ausgeschieden. Der 93. der Weltrangliste verlor gegen den Spanier David Ferrer mit 2:6, 3:6.

Der 32-Jährige war als einziger Deutscher in das Achtelfinale des mit gut 482 060 Euro dotierten Turniers eingezogen.

Dennis Brown verliert gegen den Spanier David Ferrer mit 2:6, 3:6. Friso Gentsch

Quelle: Friso Gentsch

Bastad. Gegen den Spanier, der auf Platz 46 der Weltrangliste steht, blieb er aber ohne Chance.

Tennis-Altmeister Tommy Haas war am Dienstag gleich in der ersten Runde am Argentinier Facundo Bagnis mit 7:6 (7:5), 3:6, 2:6 gescheitert. Der ehemalige Weltranglisten-Zweite will noch in diesem Jahr mit dem Profi-Tennis aufhören und plant, sich in Hamburg von den deutschen Fans zu verabschieden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.