Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Federer verliert in Rom gegen Thiem

Tennis Federer verliert in Rom gegen Thiem

Roger Federer ist beim Masters-Series-Turnier in Rom im Achtelfinale ausgeschieden. Der 34 Jahre alte Tennisprofi aus der Schweiz verlor gegen den Österreicher Dominic Thiem mit 6:7 (2:7), 4:6.

Bei der Niederlage in 78 Minuten machten Federer erneut Rückenprobleme zu schaffen.

Rom. Wegen der Verletzung hatte der 17-malige Grand-Slam-Turniersieger bereits seine Teilnahme am Masters-Turnier in Madrid in der vergangenen Woche abgesagt. Am Mittwoch hatte Federer in der zweiten Runde den Hamburger Alexander Zverev bezwungen. Die Sandplatz-Veranstaltung in Rom ist mit 4,3 Millionen Euro dotiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Jeder, der gern fotografiert, kann teilnehmen. Hier gibt es eine Auswahl der bisher eingesandten Fotos sowie die Teilnahmemodalitäten.

  mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.