Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 19 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mayer sagt Start in Dubai ab - Aus für Struff und Brown

Tennis Mayer sagt Start in Dubai ab - Aus für Struff und Brown

Jan-Lennard Struff und Dustin Brown sind beim Tennis-Turnier in Dubai bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Struff verlor bei der mit 2,617 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung gegen den rumänischen Qualifikanten Marius Copil klar mit 4:6, 2:6.

Brown musste sich dem Briten Daniel Evans ebenfalls deutlich mit 2:6, 3:6 geschlagen geben.

Florian Mayer konnte nicht in Dubai spielen.

Quelle: Rolex Dela Pena

Dubai. Damit ist aus deutscher Sicht nur noch Philipp Kohlschreiber vertreten.

Florian Mayer hatten seinen Start in Dubai kurzfristig abgesagt. Der Bayreuther trat zu seiner Erstrunden-Partie gegen Fernando Verdasco aus Spanien nicht an. Für Mayer rückte der Italiener Andreas Seppi nach, der Verdasco aber in zwei Sätzen unterlag. Die ATP gab als Grund für Mayers Rückzug eine Erkrankung an. Für das gemeinsame Doppel mit Kohlschreiber am Mittwoch hat der 33-Jährige bislang aber noch nicht abgesagt.

Überraschend ausgeschieden ist bereits Titelverteidiger Stan Wawrinka. Der Schweizer verlor in seinem Auftaktmatch gegen den Bosnier Damir Dzumhur mit 6:7 (4:7), 3:6.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Jeder, der gern fotografiert, kann teilnehmen. Hier gibt es eine Auswahl der bisher eingesandten Fotos sowie die Teilnahmemodalitäten.

  mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.