Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mischa Zverev rückt in der Tennis-Weltrangliste weiter vor

Tennis Mischa Zverev rückt in der Tennis-Weltrangliste weiter vor

Australian-Open-Viertelfinalist Mischa Zverev hat sich in der Tennis-Weltrangliste noch einmal um einen Platz verbessert und steht als 32. so gut da wie nie zuvor.

Mischa Zverev steht auf Rang 32 der Weltrangliste.

Quelle: Arne Dedert

Stuttgart. Wie aus dem veröffentlichten Ranking hervorgeht, liegt der Hamburger weiter nur eine Position hinter dem Augsburger Philipp Kohlschreiber und ist damit dicht davor, deutsche Nummer zwei zu werden. Bester deutscher Tennisprofi bei den Herren ist Mischa Zverevs jüngerer Bruder, der 19-jährige Alexander Zverev auf Rang 18.

Bei den Damen hat Angelique Kerber in dieser Woche die Chance, auf Weltranglistenplatz eins zurückzukehren. Überwindet die Kielerin ihre Formkrise und gewinnt das Turnier in Dubai, verdrängt sie Serena Williams von der Spitze. Nach einem Freilos trifft die 29-Jährige auf Mona Barthel aus Neumünster.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.