Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Regen in Gstaad: Deutsche Spielerinnen müssen warten

Tennis Regen in Gstaad: Deutsche Spielerinnen müssen warten

Dauerregen in den Schweizer Alpen zwingt die deutschen Tennisspielerinnen beim WTA-Turnier in Gstaad zu einer Geduldsprobe.

Die Spiele von Mona Barthel, Carina Witthöft und Annika Beck wurden nach Mittwochabend nach mehrstündiger Verzögerung unterbrochen und auf den Donnerstag vertagt.

Gstaad. Die an sieben gesetzte Barthel führte gegen die Schweizerin Viktorija Golubic 6:2, 1:6, 2:1, Witthöft lag gegen die Lokalmatadorin Stefanie Vögele 6:4, 4:4 vorn. Die an Nummer fünf gesetzte Beck lag gegen die Australierin Marina Erakovic 3:4, 0:40 zurück.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr