Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Scharapowa nach Dopingsperre bei US Open im Achtelfinale

Tennis Scharapowa nach Dopingsperre bei US Open im Achtelfinale

Die russische Weltklassespielerin Maria Scharapowa hat sich bei den US Open der Tennisprofis in New York auch von Wildcard-Inhaberin Sofia Kenin nicht aufhalten lassen.

Maria Scharapowa steht bei den US Open im Achtelfinale.

Quelle: Jason DeCrow

New York. Die ehemalige Nummer eins der Welt gewann in New York gegen die 18 Jahre alte Amerikanerin mit 7:5, 6:2. Damit zog die 30-Jährige bei ihrem ersten Grand-Slam-Turnier nach ihrer 15-monatigen Dopingsperre wegen des Missbrauchs von Meldonium ins Achtelfinale ein.

Scharapowa bekommt es nun am Sonntag mit der an Position 16 gesetzten Lettin Anastasija Sevastova zu tun. Im Viertelfinale würde die fünfmalige Grand-Slam-Siegerin auf Julia Görges treffen, falls die Bad Oldesloerin ihr Achtelfinale gegen Sloane Stephens aus den USA gewinnt. Scharapowa hatte für die US Open ebenfalls eine Wildcard erhalten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.