Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schweizer Wawrinka gewinnt Tennis-Turnier von Genf

Tennis Schweizer Wawrinka gewinnt Tennis-Turnier von Genf

Vor seiner Titelverteidigung bei den French Open hat der Schweizer Tennisprofi Stan Wawrinka eine gelungene Generalprobe hingelegt.

Der Weltranglisten-Vierte gewann das ATP-Turnier in Genf durch einen 6:4, 7:6 (13:11)-Final-Erfolg über den einstigen US-Open-Champion Marin Cilic aus Kroatien.

Genf. Wawrinka holte dabei einen 2:5-Rückstand im zweiten Satz auf und feierte nach knapp zwei Stunden den 14. Turniersieg seiner Karriere. Das Sandplatz-Turnier war mit 556 000 Euro dotiert. Die French Open in Paris beginnen bereits an diesem Sonntag. Dort hatte Wawrinka im Vorjahr im Endspiel den Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic besiegt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr