Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Tennisprofi Mischa Zverev gewinnt Auftaktspiel in Genf

Tennis Tennisprofi Mischa Zverev gewinnt Auftaktspiel in Genf

Der deutsche Tennisprofi Mischa Zverev hat sein Auftaktmacht beim ATP-Turnier in Genf gewonnen. Einen Tag nach dem Erfolg seines jüngeren Bruders Alexander beim ATP-Turnier in Rom besiegte der 29-Jährige den Niederländer Robin Haase mit 5:7, 7:6 (8:6), 6:3.

Für seinen Dreisatzsieg bei dem mit 482 000 Euro dotierten Sandplatzturnier benötigte die Nummer 33 der Weltrangliste 2:12 Stunden.

Mischa Zverev ist in Genf in die nächste Runde eingezogen.

Quelle: Angelika Warmuth

Genf/Lyon. Zverev trifft nun auf den US-Amerikaner John Isner, der in der 1. Runde eine Wildcard hatte.

Zuvor war in Genf der 18 Jahre alte Daniel Altmaier gegen den an Nummer sechs gesetzten Amerikaner Sam Querrey 3:6, 4:6 ausgeschieden. Beim ATP-Turnier in Lyon scheiterte Dustin Brown in der ersten Runde. Der 32-Jährige verlor gegen den argentinischen Qualifikanten Nicolas Kicker 4:6, 4:6.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.