Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Witthöft und Zaja in Gstaad weiter

Tennis Witthöft und Zaja in Gstaad weiter

Zehn Tage nach ihrem Drittrunden-Aus in Wimbledon ist Tennisspielerin Carina Witthöft beim Sandplatzturnier in Gstaad ins Achtelfinale eingezogen. Die 22-Jährige aus Hamburg bezwang zum Auftakt die Spanierin Silvia Soler Espinosa 6:3, 7:6 (7:5). 

Witthöft, die an Positition sechs gesetzt ist, trifft nun auf die Weltranglisten-164. Rebecca Sramkova aus der Slowakei.

Carina Witthöft hat in Gstaad ihr Auftaktmatch gewonnen.

Quelle: Petr David Josek

Gstaad. Auch Anna Zaja aus Sigmaringen gewann ihr Erstrundenspiel. Die Qualifikantin behauptete sich 6:2, 6:3 gegen Patricia Maria Tig aus Rumänien. Ausgeschieden ist dagegen überraschend die Neumünsteranerin Mona Barthel nach einem 6:4, 3:6, 3:6 gegen Maria Sakkari aus Griechenland. Das Turnier ist mit knapp 198 000 Euro dotiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr

Jeder, der gern fotografiert, kann teilnehmen. Hier gibt es eine Auswahl der bisher eingesandten Fotos sowie die Teilnahmemodalitäten.

  mehr

Alle Wettquoten zu Spielen von RB Leipzig gibt es bei SmartBets.