Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zverev in Nizza erstmals im Finale eines ATP-Turniers

Tennis Zverev in Nizza erstmals im Finale eines ATP-Turniers

Tennis-Talent Alexander Zverev steht erstmals im Endspiel eines ATP-Turniers. Der 19 Jahre alte Hamburger gewann am Freitag in Nizza 6:4, 4:6, 6:2 gegen den Portugiesen João Sousa.

Voriger Artikel
Görges und Beck verpassen Endspiel in Nürnberg
Nächster Artikel
Quartett mit Lisicki beginnt am Sonntag bei French Open

Alexander Zverev hat in Nizza die Chance auf seinen ersten Titel.

Quelle: Claudio Onorati

Nizza. Im Finale trifft er auf den österreichischen Vorjahressieger Dominic Thiem, der den Franzosen Adrian Mannarino deutlich mit 6:1, 6:3 bezwang.

Zverev bewies nach zuvor zwei Begegnungen über drei Stunden erneut Stehvermögen und setzte sich nach 2:14 Stunden durch. Im Endspiel des mit 520 000 Euro dotierten Sandplatz-Turniers kommt es für Zverev nun zur Revanche gegen Thiem, der jüngst in München gegen den deutschen Davis-Cup-Spieler im Halbfinale gewann. Für Zverev ist es auch die Generalprobe für die French Open. Dort trifft er zunächst auf den Franzosen Pierre-Hugues Herbert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Tennis

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr