Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
1. FC Lok Das „Kronhardte Training“ bei Lok Leipzig: So will der neue Coach den Aufstieg schaffen
Sportbuzzer 1. FC Lok Das „Kronhardte Training“ bei Lok Leipzig: So will der neue Coach den Aufstieg schaffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:08 19.01.2012
Anzeige

Zweimal täglich bittet Kronhardt zum Üben.

„Am Anfang waren vier Spieler beim Vormittags-Training, jetzt sind es zwölf. Das zeigt, dass die Jungs mit Begeisterung zum Training kommen“, sagt der Nachfolger von Mike Sadlo im Gespräch mit LVZ-Online. Wir haben Kronhardt und sein Team in Probstheida besucht.

LVZ-Online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufgrund einiger individueller Fehler hat Fußball-Oberligist 1. FC Lokomotive Leipzig am Sonnabend seinen ersten Test zur Vorbereitung auf die Rückrunde verloren.

14.01.2012

Die Fußballerinnen des 1. FC Lok Leipzig starten am Mittwoch mit dem Trainingsauftakt in die Bundesliga-Rückrunde. Das erklärte Ziel ist der Klassenerhalt. Zwei Spielerinnen, Ann-Kathrin Schinkel und Jil Ludwig, haben die Mannschaft auf eigenen Wunsch verlassen und kehren in ihre Heimat zurück, heißt es in einer Mitteilung des Vereins vom Montag.

09.01.2012

Fußball-Oberligist Lok Leipzig hat sein letztes Hallenturnier in der Winterpause am Sonnabend mit einem fünften Platz beendet. Beim Hallenmasters in Zwickau unterlag das Team zunächst der U23-Mannschaft des 1. FC Nürnberg knapp mit 1:2 sowie dem Gastgeber und Oberliga-Tabellenführer FSV Zwickau mit 3:9. Im Spiel um Platz fünf setzten sich die Leipziger dann gegen das Schnix All Star Team um Ex-Nationalspieler Bernd Schneider mit 6:3 durch.

08.01.2012
Anzeige