Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
1. FC Lok Lok Leipzig gastiert in Piesteritz – Trainer Kronhardt: Haben uns Selbstvertrauen erarbeitet
Sportbuzzer 1. FC Lok Lok Leipzig gastiert in Piesteritz – Trainer Kronhardt: Haben uns Selbstvertrauen erarbeitet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 09.03.2012
Der Trainer des 1. FC Lokomotive Leipzig, Willi Kronhardt (Archivfoto) Quelle: Christian Nitsche
Anzeige
Leipzig

Derzeit ist Lok Siebter.

Zwei Spiele, vier Punkte – so lautet die Bilanz von Kronhardt, der zu Beginn des Jahres den Trainerposten übernommen hat. Die vergangenen Leistungen hätten seiner Mannschaft Selbstvertrauen gebracht, sagt der Coach in einer Mitteilung des Vereins vom Freitag. Trotzdem will er den Gegner nicht unterschätzen: „Piesteritz hat beispielsweise gegen Zwickau daheim ein 0:0 erkämpft und auch im Hinspiel beim 1. FC Lok gut gespielt.“ Damals gewannen die Leipziger mit 3:1.

Kronhardt lobte den Einsatz seiner Spieler im Training: „Die Mannschaft brennt, jeder will unbedingt spielen. Für einen Fußballlehrer gibt es nichts Besseres.“ Am Sonntag nicht mit dabei sind die langzeitverletzten Jiri Masek und Martin Dolecek sowie Rico Engler, der noch gesperrt ist. Auch Markus Saalbach wird fehlen. Für ihn kommt die Partie nach seiner auskurierten Knöchelverletzung zu früh.

Einige Personalsorgen plagen auch Grün-Weiß-Trainer Uwe Ferl. In der Abwehr fehlen Florian Freihube (Gelbsperre) und voraussichtlich auch Kapitän Marc Richter (Verletzung). Möglicherweise kommt der 40 Jahre alte Routinier Wellington da Luz zum Einsatz.

Die Partie beginnt um 13.30 Uhr im Stadion im Volkspark. Karten gibt es für 7 Euro, ermäßigt 4 Euro.

rob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fußball-Oberligist 1. FC Lokomotive Leipzig wird an diesem Mittwoch ein Testspiel bestreiten. Wie der Verein mitteilte, trifft das Team von Willi Kronhardt um 18.30 Uhr im Bruno-Plache-Stadions auf eine Auswahl von Spielern aus der eigenen Jugend.

06.03.2012

Fußball-Oberligist 1. FC Lokomotive Leipzig hat am Freitagabend seinen sechsten Saisonsieg eingefahren. Die Mannschaft von Willi Kronhardt gewann nach Toren von Kittler, Schulze und Ristovski deutlich mit 3:0 (1:0).

02.03.2012

Der Fußball-Oberligist Lok Leipzig muss für die zwei kommenden Meisterschaftsspiele gegen Rot-Weiß Erfurt II (Freitag, 19.30 Uhr im Bruno-Plache-Stadion) sowie auswärts gegen Grün-Weiß Piesteritz ohne Rico Engler auskommen.

01.03.2012
Anzeige