Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
1. FC Lok Spiel der Bundesliga-Frauen von Lok Leipzig gegen Duisburg abgesagt
Sportbuzzer 1. FC Lok Spiel der Bundesliga-Frauen von Lok Leipzig gegen Duisburg abgesagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:27 17.02.2012
Muss mit seiner Mannschaft noch auf den Punktspielstart ins neue Jahr warten: Lok-Frauentrainer Jürgen Brauße. Quelle: Ines Christ
Anzeige
Leipzig

Das für Sonntag angesetzte Spiel gegen den FCR Duisburg muss deshalb verschoben werden.

„Nach dem Tauwetter und dem Regen der letzten Tage gleicht der vor kurzer Zeit noch hart gefrorene Platz derzeit eher einer Seenlandschaft, als einem Fußballplatz“, sagte Lok-Sprecher Carsten Muschalle. Die Partie war bereits am 18. Dezember witterungsbedingt abgesagt worden und sollte nun nachgeholt werden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Zuvor waren in der Frauen-Bundesliga bereits die Partien zwischen dem VfL Wolfsburg und dem USV Jena und zwischen dem Hamburger SV und Bayern München abgesagt worden.

Auch für das Spiel der Oberliga-Herren beim TSV Havelse wurde bereits am Donnerstag der Daumen gesenkt. Stattdessen bestreitet das Team von Trainer Willi Kronhardt am Samstag ein Testspiel gegen den ZFC Meuselwitz in Grimma. Anstoß ist um 12 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Grimmaer Jahn-Stadion.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unerwartet tritt der 1. FC Lok Leipzig am Samstag in Grimma gegen den ZFC Meuselwitz zum Testspiel an. Der Regionalligist sollte am Samstag eigentlich auf den TSV Havelse treffen, die Partie wurde jedoch wegen der Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.

16.02.2012

Fußball-Oberligist 1. FC Lokomotive Leipzig hat einen neuen Geschäftsführer. Wie der Verein am Montag mitteilte, ist Clemens Jung künftig für den kaufmännischen Bereich der Blau-Gelben verantwortlich.

13.02.2012

Sein Punktspieldebüt beim 1. FC Lok Leipzig wird Neu-Coach Willi Kronhardt am Samstag beim Auswärtsspiel gegen den Chemnitzer FC geben – voraussichtlich. Denn ob die Fußballer des sächsischen Oberligisten tatsächlich an dem Wochenende ins neue Punktspieljahr starten können, ist auf Grund der Witterungsbedingungen noch unklar.

09.02.2012
Anzeige