Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
BSG Chemie Frank Kühne verstärkt Vorstand von Chemie Leipzig und übernimmt sportliche Leitung
Sportbuzzer BSG Chemie Frank Kühne verstärkt Vorstand von Chemie Leipzig und übernimmt sportliche Leitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 27.02.2012
Anzeige
Leipzig

Kühne ist seit Jahrzehnten Anhänger der Grün-Weißen und war einst Begründer des Club der 100 zur Förderung des FC Sachsen Leipzig. „Ich war ja eigentlich schon immer dabei“, erklärte er am Montag gegenüber LVZ-Online. Als nach dem Ende des FCS der Sponsoren-Club aufgelöst wurde, habe er sich erst einmal im Hintergrund gehalten, aber auch signalisiert, bei Bedarf mitzuhelfen.

Nach dem überraschenden Rücktritt von Chemie-Vorstandschef Oliver Krause im Januar kam nun der Ruf in Amt und Verantwortung. In Gesprächen mit dem Aufsichtsrat wurden „deckungsgleiche Vorstellungen“ über die zukünftige Ausrichtung der Betriebssportgemeinschaft ausgemacht, heißt es aus dem Alfred-Kunze-Sportpark. Kühne wollte die Schwerpunkte der Übereinkunft noch nicht genauer benennen, erklärte nur: „Ich will den von jungen Menschen geführten Verein vor allem in sportlicher Hinsicht unterstützen“.

In den kommenden Wochen bedeute dies konkret, die sportlichen Ziele der Betriebssportgemeinschaft neu zu stecken, die Mannschaft für die kommende Saison zu skizzieren und entsprechende Vertragsgespräche mit den Spielern zu führen, erklärte Kühne.

Neben seinem Engagement bei Chemie Leipzig trainiert Frank Kühne auch das Bezirksliga-Team des SV Naunhof und betreibt ein Autohaus im Leipziger Umland.

Internet: www.chemie-leipzig.de

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landesligist BSG Chemie Leipzig ist achtbar in das neue Jahr gestartet. Mit einem auch in dieser Höhe gerechtfertigten 10:0 gewannen die Schützlinge von Trainer René Behring am Sonntagnachmittag ein Testspiel gegen den Bezirksligisten Roter Stern Leipzig.

30.01.2012

Abwehrspieler Tom Baumgart verlässt die BSG Chemie Leipzig. Wie der Verein bekannt gab, wird der 21-Jährige künftig für die SG Taucha 99 in der Bezirksliga Nord auflaufen.

20.01.2012

Chemie Leipzig ist im Sachsenliga-Derby gegen RB II als Sieger vom Platz gegangen und hat sich im Mittelfeld der Tabelle festgesetzt. 2:0 stand es am Ende für die BSG vor 510 Zuschauern im Markranstädter Stadion am Bad.

04.12.2011
Anzeige