Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Fußball Gündogan wieder schwer am Knie verletzt
Sportbuzzer Fußball Gündogan wieder schwer am Knie verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:07 15.12.2016
Wieder verletzt: Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan. Quelle: dpa
Anzeige
Manchester

Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan muss möglicherweise erneut monatelang pausieren. Der 26-Jährige von Manchester City verletzte sich am Mittwochabend im Premier-League-Spiel gegen den FC Watford (2:0) am rechten Knie und musste kurz vor der Pause ausgewechselt werden. Die genaue Diagnose soll am Donnerstag nach einer Untersuchung feststehen.

Guardiola in Sorge

„Es tut mir Leid für Ilkay. Wie es aussieht, werden wie eine lange Zeit ohne ihn auskommen müssen“, sagte City-Trainer Pep Guardiola. „Die Ärzte denken, er hat eine Bänder-Verletzung“, sagte der Ex-Coach des deutschen Rekordmeisters Bayern München: „Es wird noch weitere Untersuchungen geben. Aber es sieht nicht gut aus.“

Gündogan war im Sommer schon verletzt von Borussia Dortmund nach Manchester gewechselt. Nach seinem Comeback wurde der Mittelfeldspieler schnell eine feste Größe im Team von Guardiola.

Im Mai hatte der Mittelfeldspieler bereits eine Knieverletzung erlitten, die ihn die Teilnahme an der EM-Endrunde kostete. Auch die WM-Endrunde 2014 hatte Gündogan wegen einer Verletzung verpasst. In England hat Gündogan bisher 15 Pflichtspiele für Manchester absolviert und dabei fünf Tore erzielt.

Von dpa/sid/RND/zys

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sechs-Jahres-Sperre des ehemaligen FIFA-Präsidenten Blatter bleibt bestehen. Das urteilte der Internationale Sportgerichtshof CAS am Montag. Blatter nahm das Urteil „zur Kenntnis“.

05.12.2016

Acht Monate spielte Bastian Schweinsteiger nicht mehr für Manchester United – Trainer Mourinho hatte ihn schon aussortiert. Aber am Mittwoch kehrte der Weltmeister zurück und gab ein umjubeltes Pflichtspiel-Comeback.

30.11.2016
Fußball Hauptversammlung des FC Bayern München - Uli Hoeneß: Der Patriarch kehrt zurück

War da was? Steuerhinterziehung, Haftstrafe? Die Fans werden Uli Hoeneß bei der Hauptversammlung des FC Bayern heute Abend dennoch zujubeln – und erneut zum Präsidenten wählen. Wie kann das sein? Das Porträt eines Comeback-Künstlers.

25.11.2016
Anzeige