Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
HCL-Torhüterin Melanie Herrmann wechselt nach Göppingen

HCL-Torhüterin Melanie Herrmann wechselt nach Göppingen

Handball-Torhüterin Melanie Herrmann wechselt vom DHB-Pokalsieger HC Leipzig zum Bundesliga-Kontrahenten Frisch Auf Göppingen. Die 24-Jährige unterschrieb einen Einjahresvertrag.

Voriger Artikel
Pokalsieger HC Leipzig auch in der Handball-Bundesliga bei TuS Metzingen erfolgreich
Nächster Artikel
HCL holt neuen Ausrüster für die neue Saison

Melanie Herrmann verlässt nach nur einer Saison den HCL.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. Zudem wird sie dort ab August eine Stelle beim Landratsamt antreten. Beim Pokalsieg vor einer Woche wurde Herrmann zur besten Torhüterin des Final Four gewählt.

Die Torhüterin war nach der Insolvenz des Frankfurter HC nach Leipzig gekommen. Ihr Vertrag beim HCL war jedoch nicht verlängert worden, ebenso wie der von Jule Plöger. Ab der neuen Saison soll Katja Schülke nach ihrer Schwangerschaftspause wieder zwischen den Pfosten stehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus News