Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
News Glücksbringer für die Bullen: Israels Botschafter auf LVZ-Einladung beim Spiel von RB Leipzig
Sportbuzzer RB Leipzig News
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:23 16.03.2015
Jakov Hadas-Handelsmann (israelischer Botschafter in Deutschland), Küf Kaufmann von der israelischen Religionsgemeinde in Leipzig und RB Stürmer Omer Damari (l-r) nach dem Spiel zwischen gegen Fortuna Düsseldorf. Quelle: Christian Modla
Anzeige
Leipzig

Hadas-Handelsman war auf Einladung der LVZ als Ehrengast im VIP-Bereich und wollte vor allem seinen israelischen Landsmann Omer Damari (25) stürmen sehen.

Mit einem Tor klappte es für den Nationalspieler zwar wieder nicht, aber seine Hacken-Vorlage auf Poulsen zum 3:1 riss auch den Botschafter zum spontanen Jubel hin. "Tolles Stadion und tolle Stimmung", zeigte sich der Fußball-Kenner begeistert.

Seiner Leidenschaft für das runde Leder frönt der Botschafter ansonsten bei den Heimspielen von Hertha BSC. In der Red-Bull-Arena sah er die gutklassigen 90 Minuten zusammen mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Feist (49), Vorsitzender der deutsch-israelischen Gesellschaft Leipzig, und Küf Kaufmann (68), Vorsitzender der Israelitischen Religionsgemeinde Leipzig, in der LVZ-Loge. Am Ende freute er sich über den RB-Heimsieg.

Nach dem Spiel kam es noch zu einem Treffen mit Omer Damari. Der Stürmer zeigte sich beim Gespräch mit dem Botschafter sehr angetan von der Atmosphäre in Leipzig und hofft, dass er bald mit Toren dafür sorgen kann, dass RB vielleicht doch noch aufsteigt.

abö

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er war so eine Art Glücksbringer für die Bullen: Israels Botschafter in Deutschland, Yakov Hadas-Handelsman (57), verfolgte zum ersten Mal ein RB-Spiel und prompt hat es gleich mit einem Sieg geklappt.

16.03.2015

Zweitligist RB Leipzig hat erneut bei seinen Strukturen nachgebessert. Der Verein wählte am Montag mit Wolfgang Altmann ein viertes Mitglied in seinen Aufsichtsrat.

16.03.2015

Zweitligist RB Leipzig hat erneut bei seinen Strukturen nachgebessert. Der Verein wählte am Montag mit Wolfgang Altmann ein viertes Mitglied in seinen Aufsichtsrat.

16.03.2015
Anzeige